EW 0412 – Männliches Bildnis (Franz Karl Epp)

47 x 36,5 cm, Papier – Signiert und datiert 1856.

Beschreibung

47 x 36,5 cm, Kohlezeichnung auf Papier

Unten rechts signiert und datiert “R. Epp 20/3 (18)56”.

Die Zeichnung zeigt Franz Karl Epp (1815-1875), Onkel von Rudolf Epp.

 

Literatur:
* Eberbacher Geschichtsblatt 62 (1963), S. 15.
* Kat. Eberbach 2018, Nr. 3.

<< Übersicht

Zusätzlich zur Katalog-Datenbank stehen Ihnen noch systematische Galerien zum Auffinden von Gemälden zur Verfügung.